Ideenlandkarte 4.0

Mit der Ideenlandkarte 4.0 werden konkrete regionale Gestaltungsideen für gute und faire Arbeit im digitalen Wandel in NRW sichtbar. In den Ideenlaboren kommen die Sichtweisen der Unternehmen, der Arbeitnehmer, der Bildungslandschaft und der Politik mit denen junger Studierenden und Auszubildenden zusammen, um gemeinsam Ideen zur Gestaltung von Arbeit 4.0 in der Region zu erarbeiten. Auf der Ideenlandkarte werden alle regionalen Prozesse abgebildet. Auch können für die überregionale Vernetzung Gestaltungsideen nach Schwerpunktthemen geordnet und gesucht werden. Die Ideenlandkarte 4.0 dient der visuellen Umsetzung einzelner Prozessketten in den Regionen. Hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Ideenlaboren sowie alle Interessierten darüber informieren, wie sich einzelne Ideen vor Ort zu konkreten Gestaltungsansätzen für die Region entwickeln.

Die neuesten Ideen:

Weitere Informationen

12.01.2017 14:19

"Ich weiß nicht wofür, aber wir brauchen so jemanden"

Der neue Film von Harald Redmer stellt Gespräche aus der digitalen Welt in fünf IT-Unternehmen d...

08.12.2016 17:21

Presseberichte über das Ideenlabor in der Region Hellweg-Hochsauerland

Verschiedene Medien berichteten über das Ideenlabor in der Region Hellweg-Hochsauerland.

03.11.2016 16:57

Roboter als Kollegen – Wie sieht unsere Arbeit der Zukunft aus?

Minister Rainer Schmeltzer im WDR-Fernsehen zu Arbeit 4.0

Statements aus der Praxis