Dialograum „Social-Co-Working und Event-Space“

Durch den Dialograum „Social-Co-Working und Event-Space“ entsteht ein zentraler und anziehender Treffpunkt in Oberberg, der die Region als attraktiven Karrierestandort zum Arbeiten und Leben stärkt.

Gruppenbild aus dem Ideenlabor

Quelle Foto: RA Region Köln

Um Oberberg als attraktiven Karrierestandort zu stärken, wurde von der Arbeitsgruppe die Idee entwickelt, einen zentralen und anziehenden Treffpunkt in Oberberg zu schaffen. Der Space bietet zahlreiche Vorteile: Zum einen wird dort eine niedrigschwellige Begegnungsmöglichkeit zwischen Jugendlichen und Unternehmen geschaffen. Weiterhin haben Unternehmen aller Größen und Branchen dort die Möglichkeit, flexibel und niedrigschwellig ansprechende Räumlichkeiten als Co-Working-Space anzumieten. Auch der Freizeitwert soll nicht zu kurz kommen: Der „Social-Co-Working und Event-Space“ bietet darüber hinaus allen Interessierten vielfältige Chancen, sich zu begegnen und zu vernetzen sowie den Dialograum durch künstlerische und soziale Aktivitäten und Formate auszubauen.

Damit der Treffpunkt lebendig und attraktiv ist, muss er vor allem junge Menschen vor Ort ansprechen und einen spürbaren Mehrwert des Standortes Oberberg erlebbar machen. Dazu gibt es u.a. Sportangebote, kulturelle (Abend-)Veranstaltungen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Räumlichkeiten für Weiterbildungen, einen integrierten Kindergarten. Neben kulturellen Veranstaltungen sind vor allem Aktivitäten rund um die Arbeitswelt und das gegenseitige Kennenlernen von potenziellen Fachkräften und Unternehmen geplant. Denkbar sind z.B. Veranstaltungen, die Ausbildungswege in Oberberg im Verbund vorstellen oder gute Beispiele familienfreundlicher Arbeitsmodelle aufzeigen sowie Bewerbungstage oder gemeinsame Sommerfeste mehrerer Firmen. Weiterer Baustein des Konzepts ist die Entwicklung von virtuellen Dialog-Räumen.

Für die Umsetzung sind neben den Unternehmen der Region zum einen weitere Kooperationspartner zu gewinnen und einzubinden. Zum anderen sollen bestehende Aktivitäten und Projekte eng vernetzt werden, damit alle Beteiligten gemeinsam vom attraktiven Karrierestandort Oberberg profitieren können.

 

Kontakt: birgit.steuer@ra-region-koeln.de